Praxis für pränatale Diagnostik
Dr. med. Dieter Szendzielorz     Dr. med. Uwe Stein
                        Dr. med. Henry Lausch
DEGUM Stufe II
zertifiziertes Zentrum der
Fetal Medicine Foundation London
und der FMF Deutschland

Die Praxis wurde 1992 von Dr. med. Szendzielorz in der Leipziger Str. 40
gegründet. Aus Kapazitätsgründen war 2001 der Umzug in die Leipziger
Str. 120 notwendig. Seit dem Jahr 2005 ergänzt Dr. med. Uwe Stein das
Ärzte-Team.

Unser Ziel, den werdenden Eltern auch in schwierigen Situationen kompetent
beiseite stehen zu können, führte nochmals zu einem Praxisumzug.
Im Oktober 2009 bezogen wir die neu erbauten Räume auf dem Gelände des
Kinderzentrums Dresden Friedrichstraße.
Im Januar 2011 erfolgte eine weitere Stärkung des Ärzte-Teams durch Dr. med.
Henry Lausch.

Die enge Zusammenarbeit mit Genetikern, hochspezialisierten kinderärztlichen
Fachbereichen und dem zytogenetisch-molekulargenetischen Labor unter einem
Dach ermöglicht eine umfassende Betreuung und Beratung.

Darüber hinaus arbeiten wir mit weiteren örtlichen und überregionalen Zentren,
Spezialisten und Hebammen zusammen, um den Ungeborenen einen möglichst
optimalen und guten Start ins Leben zu ermöglichen.

Wir stehen unseren Patientinnen und überweisenden Ärztinnen und Ärzten in
allen Fragen der pränatalen Diagnostik und Therapie mit Rat und Tat zur Seite.

Bei diagnostizierten Fehlbildungen und Entwicklungsstörungen bieten wir Ihnen
eine enge Zusammenarbeit mit Genetikern, Labormedizinern, Psychologen, Kinder-
Kardiologen und Kinderchirurgen sowie eine begleitende sozialpsychologische
Betreuung an. In Zusammenarbeit mit Ultraschall-Spezialisten der DEGUM-
Stufe III  (Leipzig, Berlin, München) bieten wir alle Unterstützung zum Treffen
einer richtigen Entscheidung für das zu erwartende Kind.
*Kassenleistungen erfolgen auf Überweisung bei  Indikation   gemäß  Mutterschaftsrichlinie Anlage 1 c-d.
Bei  Fehlen   einer   medizinischen   Indikation gemäß o.g. Richtlinie  kann die Untersuchung nur   als  Selbstzahlerleistung    erfolgen. Bitte  haben  Sie  Verständnis,  dass  aus  Kapazitäts-gründen    Kassenleistungen   Vorrang   haben.
    

Kassenleistungen*



Fehlbildungsdiagnostik
Doppler-Ultraschall
fetale Echocardiografie
Fruchtwasserpunktion
Chorionzottenbiopsie
Nabelschnurpunktion


Selbstzahlerleistungen



Nackentransparenz
Fehlbildungsdiagnostik*
   fetale Echokardiographie*noninvasive Diagnostik


                              Wir über uns